[ Wildes Leben - Wildes Land ] Verpflegung für unterwegs

23:28

[Urlauuuub!!! Juhuuu, das heißt viele Ausflüge, im Bett schlafen und Fast Food!! YUPHIIIIEEEE!!]
Wenn wir mit Nepi einen Urlaub planen, ist der Koffer den die Fellpfote packt meist größer als meiner einer - wer kennt's ?!?

Nepis Urlaubs Checkliste:
 Die Schnuffeldecke [JAJAAAA!!]
 Das Aktuelle Lieblings-Appor-Tier [MONSTER klar & Piggeldiii!!   Ich will auch das Schwein mitnehmen!!]
 N'paar schicke Accessoires zum Ausgehen - ähmmm fotografieren [OOOch nööö, lass doch...ich geh oben ohne!!]
 Foto Model Belohnungs Kekse für's brave Schoggi
[OOOHH NAAA GUUT, nimm aber das rote Bandana, damit sehn ich so voll verwegen aus!! ich bin Batmääään- hehe!] ??nagut..!!
 UND DANN NOCH DAS BARF ... tja...da fängt es an...wenn es länger       als 3 Tage sein soll.
Wie bekommen wir denn das Frostfleisch in den Urlaub? Haben wir da einen Tiefkühlschrankschrank? Wielange hält es falls es auftaut?? Sollen wir vor Ort frisches Fleisch kaufen...aaaahhhh!!! Fragen über Fragen...
Wir schwören ja auf frische Ernährung, egal ob beim Hund oder uns selbst - alles aber kein Grund, eine gute Portion Dosenfutter zu verteufeln!! Im Gegenteil, meiner Meinung nach sollte man sich einfach nur die Zeit nehmen, sich mit der Hundeernährung intensiv auseinanderzusetzen & dann kann man die Inhaltsstoffe selbst gut bewerten & getrost seinem Fellfreund auch mal eine Dose "to go" besorgen 

Daher kann ich Euch guten Gewissens als Barf DogMom unsere Ferienverpflegung vorstellen  So jetzt geht's endlich los!!
Das Label heißt Wildes Land und gehört zur Familie der Premium Pet Produkts GmbH - zu der u.a. Labels wie ZIWI, Wildcraft oder Müller's Naturhof gehören ... alles tolle, namenhafte Futtermittelhersteller.

"Wildes Land"-"wilder" Hund..."Passt!!" dachte ich & war neugierig.

Das Unternehmen hat sich genau diesem sehr aktuellen Tiernahrungs Bewusstsein verschrieben & bietet für Hunde sowie Katzen hochwertiges sowie ursprüngliches Nass- sowie auch halbfeuchtes Trockenfutter. Aber bei uns geht's um die Dose 
Ich bevorzuge Nassfutter, da komme ich mit den Mengen und der Konsistenz einfach besser klar als mit gepressten Pellets...
         
Die Inhaltsstoffe sind hochwertig, lebensmitteltauglich & der Fleischanteil liegt zwischen 60% & 70%!! 
Für diejenigen, die Barfen ist es auch wichtig zu wissen, das alle Fleischanteile deklariert sind und somit für jeden sichtbar ist wieviel Muskelfleisch oder Leber, Nieren, Hälse etc. enthalten sind
-großartig, ne? Aber schaut selbst  Inhaltsstoffe 



Auch wird nur das Fleisch von je einem Tier verwendet - wichtig für die Verwertung und für Allergiker!!
Es gibt viele verschiedene Sorten - alle sind ohne Getreide  


Auf Bindemittel & künstliche Geschmacksstoffen wird NATÜRLICH verzichtet - statt dessen gibt's hochwertiges Öl, Brühe & Kräuter. Früchte und Gemüse fehlen auch nicht genauso wie eine glutenfreie Kohlehydratquelle aus Kartoffeln oder Reis - und alles ist gut nachvollziehbar mit % ausgeschrieben - alles ganz transparent!






Wer jetzt noch Angst um die Vitamine hat - keine Sorge, wird alles schonend Dampf gegart  
Ich war also neugierig und so durften ein paar Dosen wildes land mit ins Reisegepäck. 

Und was sagt die Testerin selbst?! [NOMNOMNOMNOM...MEHR??]
Nepi geht so ab auf die Dose - wie Mc Donalds für Dich sagt mein Mann immer (und ich lebe zucker & fast fleischfrei...;)
Sie hat Bio Lamm und Huhn Pur bekommen, 5 Tage lang und war happy wie ein Schnitzel. Zudem hat sie das Futter sehr gut verwertet.
Heißt: kleiner output, Konsistenz..super, ich würde sagen "Kack-Tüten-fest" ;) 
(Sorry aber wir Hundemamis WOLLEN sowas wissen!!)
Und was unseren Ferienfreunden im 6er Appartment wichtig war -
kein Rumgepupse (Jedenfalls nicht vom Hund!! Hahaaa...)
Ein paar Stücke Rinderbrustbein gab es zum knabbern zwischendurch 
damit die Zähne nicht zu kurz kommen.

Unser Fazit - Ich bin ganz begeistert von der schönen Aufmachung der Marke Wildes Land  ABER auch (und das ist natürlich viel wichtiger) von der Qualität und der Verträglichkeit!!
Da haben wir also eine sehr gute Reise Verpflegung oder die sogenannte "Notfall Dose" für unser Fellmädchen gefunden ;)

["en guete zämma"]

Eure Nepi 
Wer mehr wissen möchte der kann hier vieles über das Münchner Unternehmen, über dessen Werte und die Inhaltsstoffe der Produkte erfahren KLICK.

Vielen Dank an "Wildes Land" die uns die Produkte für den Ferienfuttertest in freundlicher Zusammenarbeit zur Verfügung gestellt haben ;) !!












You Might Also Like

0 Kommentare

Popular Posts

IMRESSUM